Telefon: 04101 376877
Fahrt zu den Karl-May-Festspielen mit der Großstadtmission
Symbolbild

Am vergangenen Freitag sind wir, bereits zum fünften Mal, gemeinsam mit den Prisdorfer Wohngruppen der Eingliederungshilfe der Großstadt-Mission Hamburg zu den Karl-May-Festspielen nach Bad Segeberg gefahren.

Ein Abenteuer nach 2 Jahren Pause

Es ist immer ein besonderer Tag, wenn unsere wunderbare Chauffeurin Angela mit dem Bus von Schmidt Busreisen Westerhorn bei der Eingliederungshilfe vorfährt und wir uns im Konvoi mit dem Reisebus und zwei weiteren Kleintransportern, in denen die Rollis auch unterkommen, mit 60 Mann und Frau auf den Weg nach Bad Segeberg machen. In den letzten 2 Jahren mussten wir eine coronabedingte Pause einlegen und auch sonst gab es so viele Einschränkungen, dass alle diesem Tag entgegengefiebert haben. Und die Geduld wurde belohnt.

Fahrt zu den Karl-May-Festspielen mit der Großstadtmission
Jugendliche und Betreuer der Großstadtmission vor dem Reisebus zu den Karl-May-Festspielen Bad Segeberg

Gruppenbild vor der Abfahrt

Das Wetter, das Wetter…

Noch am Morgen sah es noch sehr danach aus, dass die Veranstaltung ins Wasser fällt. Was besonders traurig gewesen wäre, weil wir in den letzten Wochen ja eigentlich ausschliesslich immer Sonne hatten und auch die kommende Woche wieder bestes Spätsommerwetter bereit hält. Also ist Gerhard von der Großstadt-Mission nochmal los und hat 50 große Mülltüten geholt, aus denen wir zur Not Regencapes gebastelt hätten. Klar war nach 3 Jahren Pause: Wir bleiben bis zur letzten Minute.

Meine Tochter sagte morgens noch „Der Wetterbericht stimmt doch nie…“. Doch der Blick auf die Satellitenbilder hat eher jede Hoffnung erstickt. Aber meine Tochter sollte Recht behalten. Die Wetterfront hat sich, nachdem Gerhard die Mülltüten bezahlt hat, in eine andere Richtung aufgemacht und am Nachmittag kam dann sogar die Sonne raus. Während der Veranstaltung war dann keine Wolke mehr zu sehen. So macht es natürlich einfach richtig Spass.

Ankunft am Kalkberg

Kurz nach 18:00 Ankunft am Kalkberg und dann auf zur „Indian Village“, wo Michael Flatt und sein Team wieder einmal Tische und Bänke extra für uns bereit gestellt haben. Die vorbestellten Chicken Picks, Pommes und Co waren bereits vorbereitet und haben wie immer auch sehr gut geschmeckt. An der Stelle ein großer Dank an Michael Flatt und sein Team. Das klappt immer super und ohne diesen tollen Support würde es kaum gehen.

Nach dem Essen ging es dann in die Arena am Kalkberg. Wie immer beeindruckend, der Blick auf die Kulisse. Ein echter Wow-Effekt. Hier hat man wirklich von jedem Punkt aus beste Sicht auf die Vorstellung. Über die Geschichte braucht man wohl kein Wort verlieren, wahrscheinlich kennen die meisten „Der Ölprinz“, der mit viel Pistolen- und Kanonengeknall startet. Einzig der krankheitsbedingte Ausfall von Alexander Klaws hat zuerst für lange Gesichter gesorgt. Ich gebe zu, er sieht ja nicht nur gut aus, er spielt ja auch noch richtig gut. Aber der Ersatz durch Sascha Hödl war auch richtig gut, so dass die Enttäuschung nicht lange andauerte. Und mit Sascha Hehn und Kati Karrenbauer war das ja auch eine absolute Top-Besetzung.

Szene in der Kalkberg Arena
Szene in der Kalkberg Arena

Szene in der Kalkberg-Arena

Müde, aber glücklich…

Nach etwas mehr als zwei Stunden und überglücklich nach dem abschliessenden Feuerwerk ging es dann im Konvoi wieder zurück nach Prisdorf. Alle freuen sich schon auf das nächste Abenteuer im kommenden Jahr. Da fahren wir nämlich wieder los zu den Festpielen und dann auch hoffentlich wieder mit Alexander Klaws…

Danke!

Danke an Gerhard Rathje von der Großstadt-Mission, der wie in den letzten Jahren federführend die Organisation übernommen hat. Ganz besonderen Dank an die Großstadt-Mission und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihre Arbeit vielen benachteiligten Jugendlichen Unterstützung im Alltag, Perspektive und auch ein neues Zuhause geben. Ein großer Dank gilt auch Angela, unserer Busfahrerin, und Schmidt Busreisen Westerhorn, die uns wie jedes Jahr sicher und mit viel Empathie zu den Festpielen und wieder zurück nach Hause gebracht hat. Und wie bereits geschrieben, bedanken wir uns auch bei Michael Flatt und seinem Team für die tolle Bewirtung und die Unterstützung dabei, Barrieren für uns aus dem Weg zu räumen. Es ist in jedem Jahr eine Gemeinschaftsproduktion, die es überhaupt ermöglicht, dass wir diese Reise machen können. Mich macht das jedes Jahr immer wieder ein bisschen stolz.

Jan Henning Staggenborg, Inhaber Staggenborg Apotheke im Marktkauf Prisdorf

Jan Henning Staggenborg,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

48% gespart

GINGIUM

120 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen.

PZN 14171188

statt 96,89 2)

120 ST

49,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

LOPEDIUM

akut bei akutem Durchfall Hartkapseln 1)

Bei akuten Durchfallerkrankungen. Normalisiert die Darmtätigkeit.

PZN 1939446

statt 5,47 2)

10 ST

2,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

med CHX 0,2% Spülung

Arzneimittel zur Bekämpfung bakterieller Entzündungen in der Mundhöhle.

PZN 6846525

300 ML (53,17€ pro 1l)

15,95€

Jetzt bestellen
32% gespart

CLEARBLUE

Schwangerschaftstest frühe Erkennung

Schwangerschaftstest mit Früherkennung.

PZN 14273256

statt 16,95 3)

2 ST

11,59€

Jetzt bestellen
28% gespart

ANTISTAX

extra Venentabletten 1)

Zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen.

PZN 5954715

statt 54,17 2)

90 ST

38,99€

Jetzt bestellen
34% gespart

OCTENISEPT

Wund-Desinfektion Lösung

Farblose Lösung als Spray zur Wund-Desinfektion bei akuten und chronischen Wunden.

PZN 7463832

statt 9,78 3)

50 ML (129,80€ pro 1l)

6,49€

Jetzt bestellen
35% gespart

OCTENISEPT

Wundgel

Beschleunigt die natürliche Wundheilung. Schützt vor Reinfektionen. Hilft Narbenbildung zu reduzieren.

PZN 7317711

statt 7,64 3)

20 ML (249,50€ pro 1l)

4,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel.

PZN 16197878

statt 10,98 2)

20 ST

5,99€

Jetzt bestellen
40% gespart

DICLO-RATIOPHARM

bei Schmerzen u.Fieber 25 mg FTA 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 14170042

statt 9,97 2)

20 ST

5,99€

Jetzt bestellen
29% gespart

BITE

AWAY neo Stichheiler

Für die Behandlung von Insektenstichen und -bissen durch einen Wärmeimpuls.

PZN 16609329

statt 32,95 3)

1 ST

23,49€

Jetzt bestellen
24% gespart

WARTNER

Warzen Spray

Vereist die Warze bis zur Wurzel.

PZN 4997898

statt 20,95 3)

50 ML (319,80€ pro 1l)

15,99€

Jetzt bestellen
33% gespart

HYLO-VISION

SafeDrop 0,1% Augentropfen

Benetzende Augentropfen mit Hyaluronsäure für eine natürliche Befeuchtung.

PZN 5730217

statt 13,50 3)

10 ML (899,00€ pro 1l)

8,99€

Jetzt bestellen
33% gespart

REMIFEMIN

plus Johanniskraut Filmtabletten 1)

Lindert effektiv und hormonfrei Wechseljahresbeschwerden.

PZN 11517226

statt 37,09 2)

100 ST

24,99€

Jetzt bestellen
36% gespart

DOC

IBUPROFEN Schmerzgel 5% 1)

Zur alleinigen oder unterstützenden äußerlichen Behandlung bei Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile.

PZN 5853368

statt 17,93 2)

100 G (114,90€ pro 1kg)

11,49€

Jetzt bestellen
37% gespart

TRAUMEEL

S Creme 1)

Homöopathisches Arzneimittel. Gut verträgliche Creme.

PZN 1292358

statt 18,28 2)

100 G (114,90€ pro 1kg)

11,49€

Jetzt bestellen
33% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel.

PZN 11286175

statt 37,49 2)

3 ML (8330,00€ pro 1l)

24,99€

Jetzt bestellen
30% gespart

ARTELAC

Complete MDO Augentropfen

Bereits mit einem Tropfen rundum sicher versorgt. Besondere Zusammensetzung mit Hyaluronsäure und Lipiden. Ohne Konservierungsmittel und damit sehr gut verträglich.

PZN 12436056

statt 17,95 3)

10 ML (1249,00€ pro 1l)

12,49€

Jetzt bestellen
24% gespart

EUCERIN

Anti-Pigment Augenpflege Augenringe

Korrigierende Augenpflege zur Reduzierung von Augenringen.

PZN 18222103

statt 30,45 3)

15 ML (1532,67€ pro 1l)

22,99€

Jetzt bestellen
27% gespart

EUCERIN

ACTINIC CONTROL MD Emulsion

Hochwirksamer Sonnenschutz. Vorbeugung gegen aktinische Keratose und hellen Hautkrebs.

PZN 17553453

statt 29,95 3)

80 ML (274,88€ pro 1l)

21,99€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

staggenborg - apotheke im Marktkauf

staggenborg - apotheke im Marktkauf

Peiner Hag 1

25497 Prisdorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
08:00 bis 20:00 Uhr


PayBack

Ihr exklusiver Rabatt

Nutzen Sie jetzt Ihre Punktechancen und profitieren Sie von Ihren PayBack Vorteilen!

mehr lesen >

www.payback.de

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de